Reinhard Schmitz

Reinhard Schmitz

Reinhard Schmitz

Über Reinhard Schmitz

Kandidat zur Bremer Bürgerschaft, Kandidat zum Beirat Vegesack

Kontakt

Ich heiße Reinhard Schmitz, wurde 1955 in Wuppertal geboren und bin in Köln aufgewachsen. Nach Abitur und Zivildienst arbeitete ich bis 1984 als Profi-Musiker. Mitte der 80er wechselte ich in die Musikinstrumenten-Industrie und arbeite lange Jahre als Chefredakteur des Magazins „Keyboards“. Seit meinem Umzug nach Bremen im Jahre 2003 war ich als Business Manager bei der AIR-Group an der Entwicklung von computergestützten Musikinstrumenten für die ProTools-Plattform von Avid beteiligt. Seit 2009 bin ich selbstständiger Unternehmensberater und Coach mit dem Schwerpunkt „Personalentwicklung“. Meine ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand der Solidarischen Hilfe e.V. Bremen dient der Unterstützung der aktuellen Opfer des Sozialsystems.

Mitte 2012 bin ich der Piratenpartei beigetreten und übe aktuell das Amt des Schatzmeisters im Landesverband Bremen aus. Ich kandidiere auf Platz 2 der Landesliste für die Bürgerschaftswahl.

mein politisches Statement

Zeit meines Lebens habe ich politische Parteien gescheut wie der Teufel das Weihwasser. Als ich die regressive Politik aller etablierten Parteien buchstäblich nicht mehr ausgehalten habe, bin ich der Piratenpartei beigetreten. Dort nämlich habe ich Menschen gefunden, die meine Auffassung teilen, dass wir dringend mehr progressives, also nach vorn gerichtetes Denken in der Politik benötigen. Dazu gehört für mich zunächst, die richtigen Fragen zu stellen, statt ständig zu versuchen, die gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen mit den untauglichen Rezepten von gestern zu bewältigen.

Mein politischer Schwerpunkt ist das sogenannte „Sozialsystem“, das zunehmend zu einer Abstellkammer für Menschen verkommt, die die Wirtschaft nicht benötigt. Ich möchte zu einem Denken beitragen, in dem die Wirtschaft wieder den Menschen und ihrer Gesellschaft dient und nicht die Menschen der Wirtschaft. Meine ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand der Solidarischen Hilfe e.V. Bremen dient der Unterstützung der aktuellen Opfer des Sozialsystems. Im kleinen Bundesland Bremen sind dies übrigens aktuell bereits 17,1 Prozent der Gesamtbevölkerung und damit etwa 110.000 Menschen. Allerdings sehe ich diese Arbeit klar als Symptombekämpfung. Für die Beseitigung der Ursachen ist die Politik zuständig. Daher bin ich bei den Piraten.

Letzte Artikel auf diesem Webauftritt über Reinhard Schmitz

Die PIRATEN in Bremen und Bremerhaven starten am kommenden Wochenende gleich mit zwei Veranstaltungen in den Endspurt für die Bürgerschaftswahl. Am Samstag, den 2. Mai ab 13.00 Uhr, lädt die Piratenpa...
Weiterlesen

 

Ein Beitrag von Astrid Radzun, Kandidatin für den Beirat Vegesack Sehr zur Freude der Leiterin des Übergangswohnheims in der Steingutstraße haben die Pirat_innen in Bremen-Nord dort am Samstag, den 2...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Bremen kritisiert den Vorstoß der CDU-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft scharf, wonach diese die geschlossene Unterbringung straffälliger minderjähriger Flüchtlinge fordert. Di...
Weiterlesen

 

Unsere Kandidaten Reinhard Schmitz Heinz Boettjer Arend Vogtländer Volker Groos Volker Menge Astrid Radzun Robert B...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Bremen begrüßt prinzipiell den Beschluss der Bürgerschaft, zu prüfen, ob Freifunk in Bremen zukünftig in öffentlichen Gebäuden angeboten werden kann, als ersten kleinen Schritt in di...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Bremen begrüßt prinzipiell den Beschluss der Bürgerschaft, zu prüfen, ob Freifunk in Bremen zukünftig in öffentlichen Gebäuden angeboten werden kann, als ersten kleinen Schritt in di...
Weiterlesen

 

Am Sonntag, den 23. November, wählten die Mitglieder der Piratenpartei Bremen ihre Landesliste für die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft. Zum Spitzenkandidaten kürten sie  den 43-jährigen Robert Bauer....
Weiterlesen

 

"Wofür stehen die Piraten überhaupt?" - Für die Gestaltung einer modernen Gesellschaft mit Teilhabe und freien Menschen, statt staatlicher Überwachung und Unterdrückung. Dies beinhaltet eine kompetent...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
29
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Mai 29 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jun
5
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jun 5 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jun
12
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jun 12 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jun
19
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jun 19 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jun
26
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jun 26 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jul
3
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jul 3 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jul
10
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jul 10 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jul
17
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jul 17 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jul
24
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jul 24 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen
Jul
31
Mo
19:00 Stammtisch
Stammtisch
Jul 31 um 19:00 – 21:00
Stammtisch
Jeden Montag findet unser Stammtisch in der Geschäftsstelle statt. Ab 19 Uhr. Gäste sind gern gesehen

Suche

in